Für Einsender > Diagnostische Pfade

Diagnostikempfehlung bei Hepatitis 

1. Basisdiagnostik

Beurteilung von Entzündungsgrad und Funktionsleistung der Leber
  
ASAT, ALAT, GGT, AP, Bilirubin, Differenzialblutbild, IgG, IgM, IgA , Quick, PTT, Proteinelektrophorese, Albumin, Cholinesterase.  

2. Differenzialdiagnostik

Virus-Hepatitis

Hepatitis A: Anti-HAV-IgG /-IgM - wenn positiv: Bestimmung von Anti-HAV-IgM
Hepatitis B: 1. Stufe: HBs-Ag, Anti-HBc, Anti-HBs 
2. Stufe: Anti-HBc-IgM, HBe-Ag, anti-HBe, HBV-DNA
Hepatitis C: Anti-HCV - wenn negativ Bestimmung von HCV-RNA
Hepatitis D: wenn Hbs-Ag positiv - Bestimmung von Anti-HDV
Hepatitis E: Anti-HEV


Alkoholbedingte Hepatitis

Blutalkoholspiegel, CDT

Toxische Hepatitis
Medikamenteneinnahme (Häufige Medikamente)
Pilzvergiftung
Drogenmissbrauch
Tetrachlorkohlenstoffvergiftung
Schimmelpilztoxinvergiftung

Begleit-Hepatitis bei z. B.
Epstein-Barr-Virus-Infektion (EBV-AK)
Cytomegalie-Virus-Infektion (CMV-Ak)
Entero-Virus-Infektion (Entero-Virus-Ak)
Herpes-Simplex-Virus-Infektion (HSV 1/2-Ak)
Adeno-Virus-Infektion (Adeno-Virus-Ak)
Mumps-Virus-Infektion (Mumps-Virus-Ak)
Leptospiren-Infektion (Leptospiren-Ak)
Toxoplasma-Infektion (Toxoplasma-Ak)
Brucella-Infektion (Brucella-Ak)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl