Für Einsender > Unsere Fachpublikationen

Wohin mit Altmedikamenten?

Die neue Medi-Box der Laborbetreuung IMD GmbH


Apotheken waren bis dato an ein kostenloses Entsorgungssystem der Pharmaindustrie angeschlossen. Dieses wurde aber aufgrund einer neuen EU-Verpackungsverordnung aufgekündigt.

Auf keinen Fall gehören Medikamentenreste in die Toilette oder in das Waschbecken! Auf diese Weise entsorgte Arzneimittel gelangen ins Abwasser und damit in die Umwelt.

„In haushaltsüblichen Mengen“ dürfen Altmedikamente über den Hausmüll entsorgt werden. Hausmüllabfälle werden jedoch nicht immer verbrannt, sondern häufig biomechanisch sortiert und vielfach auf Mülldeponien gebracht. So finden die Arzneimittelwirkstoffe unter ungünstigen Umständen ebenfalls einen Weg in die Umwelt, z. B. über das Sickerwasser der Deponien.

Darüber hinaus besteht bei einer Entsorgung über den Hausmüll die Gefahr, dass unbefugte Dritte, beispielsweise Kinder, an die Arzneien gelangen und ihre Gesundheit damit gefährden.

Die Medi-Box: Ein Service für Ihre Patienten, ein Beitrag zum Schutz unserer Umwelt

Wir entsorgen Ihre Altmedikamente und die Ihrer Patienten - ordnungsgemäß und umweltbewusst:
  • gegen eine Gebühr von 7,48 Euro zzgl. MwSt. senden wir Ihnen unsere Sammelbox (ca. 12 l) zu.
  • Sie und Ihre Patienten können ihre Altmedikamente dort hinein entsorgen.
  • Die volle Medi-Box versehen Sie mit Ihrem Praxisstempel und geben sie unserem Kurier mit.
  • Wir führen die Altmedikamente einem Entsorgungsfachbetrieb zu.
  • Sie bestellen eine neue Sammelbox.

Bild-Beschreibung

Was Sie beachten sollten

Umverpackungen und Beipackzettel sind Papierabfall – sie gehören NICHT in die Medi-Box. Diese Abfalltrennung zahlt sich daher direkt für Sie aus.

Stellen Sie die Medi-Box außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Ihre Sammelbox können Sie gerne unter der Rufnummer 0335 5581 135 oder auf dem Bestellschein der Laborbetreuung bestellen.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Thomas Herfort, M.Sc.
Umweltmanagement-Beauftragter


Stand: Juni 2014

Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl