Für Einsender > Funktionstests > oGTT Schwangerschaft 50

Glukose-Screeningtest (50 g oGTT)

1. Vorbereitung der Schwangeren

  • Die Durchführung ist zu jeder Tageszeit möglich, unabhängig von vorausgegangener Nahrungsaufnahme.
  • Die Schwangere sollte während des Testes sitzen (nicht liegen oder laufen).
  • Rauchen vor und während des Testes ist nicht erlaubt.
  • Bei Schwangerschafts-Übelkeit wird die Verschiebung des Testes um einige Tage empfohlen.

2. Durchführung

  • Zum Zeitpunkt 0 trinkt die Schwangere die Testlösung (50 g wasserfreie Glukose gelöst in 200 ml Wasser) innerhalb von 3 - 5 Minuten.
  • Blutentnahme zur Glukosebestimmung 60 Minuten nach Ende des Trinkens der Testlösung durchführen.

3. Abnahmesystem/Hinweise

Material venöses Plasma
Abnahmesystem GlucoEXACT-Monovette
Lagerung Kühlschrank (4°C)

4. Referenzwerte

Bewertet wird der Blutglukosewert 1 Stunde nach Ende des Trinkens der Testlösung.

Schwangere mit Blutzuckerwerten größer oder gleich ≥7,5 mmol/l (≥135 mg/dl) und kleiner oder gleich ≤11,1 mmol/l (200 mg/dl) müssen zeitnah einen oralen Glukosetoleranztest (75 g oGTT) erhalten.


Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl