Unser Labor > Historie

 Historie

2016
  • IMD Labor Oderland wird Finalist im Wettbewerb "Erfolgsfaktor Familie"
2015
  • Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189 durch die DAkkS
  • Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 durch die DAkkS
  • 2014
    • Teilnahme am Zunkunftstag Brandenburg 2014
    • Revalidierung des Umweltmanagement-Systems nach EMAS und DIN EN ISO 14001 durch GUTcert mbH
    2013
    • 14. Labortagung für Schwestern und Arzthelferinnen
    • Überwachungsaudit des Umweltmanagement-Systems nach EMAS und DIN EN ISO 14001 durch GUTcert mbH
    2012
    • 13. Laborkonzert mit den Bachpreisträgern 2012
    • IMD Labor Oderland wird mit dem Hansepreis ausgezeichnet
    • IMD Labor Oderland wird als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet
    • IMD Labor Oderland wird als Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnet
    2011
    • 12. Laborkonzert mit Giora Feidman & dem Gershwin Quartett
    • IMD Labor Oderland wird Mitglied der Initative Ludwig Erhard Preis e.V.
    • 11. Labortagung für Schwestern und Arzthelferinnen
    • Prof. Dr. med. Werner Handrick, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates, wird mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
    • 2. April 2011 - 20. Jubiläum des IMD Labor Oderland
    • Revalidierung des Umweltmanagement-Systems nach EMAS und DIN EN ISO 14001 durch GUTcert mbH
    2010
    2009
    • 10. Laborkonzert mit Anna & Ines Walachowski
    • 1. Überwachungsaudit des Umweltmanagement-Systems nach EMAS und DIN EN ISO 14001 durch GUTcert mbH
    • 6. Labortagung für Schwestern und Arzthelferinnen
    2008
    • Finalist "Ludwig Erhard Preis" 2008
    • Preisträger "Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2008"
    • 4. und 5. Labortagung für Schwestern und Arzthelferinnen
    • Validierung des Umweltmanagement-Systems nach EMAS (erste und einzige Facharztpraxis in Deutschland) und DIN EN ISO 14001 durch GUTcert mbH Berlin
    2007
    • Arbeitsaufnahme der Molekularbiologie in den neuen Räumen des Ärztlichen Labors
    • 2. und 3. Labortagung für Schwestern und Arzthelferinnen
    • 6. Frankfurter Labortagung: "Alterskrankheiten - Altersmedizin"
    • 1. Überwachungsaudit der Laborbetreuung IMD GmbH nach DIN ISO 9001
    2006
    • Auszeichung "Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2006"
    • Erfolgreiche Laborüberprüfung durch die Deutsche Akkreditierungssystem Prüfwesen GmbH
    • Umfassende Renovierung und Umbau im "Ärztlichen Labor"
    • 1. Labortagung für Arzthelferinnen und Schwestern
    • 5. Frankfurter Labortagung: "Aktuelles aus der Labormedizin"
    • 7. Laborkonzert mit Giora Feidman
    • Zertifizierung der Laborbetreuung IMD GmbH nach DIN EN ISO 9001
    2005
    • Umbau der "Laborgemeinschaft Oderland"
    • Preisträger "Großer Preis des Mittelstandes"
    • 4. Frankfurter Labortagung: "Sexuell übertragbare Krankheiten"
    • 6. Laborkonzert mit Igor Oistrach
    2004
    • Beginn der aktiven Auseinandersetzung mit dem Modell der "European Foundation for Quality Management" (EFQM-Modell)
    • Finalist "Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2004"
    • Nominierung und Finalist "Oskar für den Mittelstand 2004"
    • 3. Frankfurter Labortagung: "Reisemedizin"
    • Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189
    2003
    • Eintritt von Dr. med. Ingrid Diesterweg
    • Gründung des Wissenschaftlichen Beirats "Friedrich Loeffler"
    • Initiierung eines Umweltmanagement-Systems
    • Einführung der Bezeichnung "Institut für Medizinische Diagnostik Oderland" (IMD Oderland) als begriffliche Klammer für "Ärztliches Labor", "Laborgemeinschaft Oderland", Wissenschaftlicher Beirat "Friedrich Loeffler" und als Symbol unserer Partnerschaft mit dem "IMD Berlin" und dem "IMD Greifswald"
    • 2. Frankfurter Labortagung: "Laboratoriumsmedizin aktuell"
    • 5. Laborkonzert mit dem Jacques Loussier Trio
    2002
    • 1. Frankfurter Labortagung: "Laboratoriumsmedizin aktuell"
    • 4. Laborkonzert mit Peter Schreier
    2001
    • "Große" EDV-Umstellung
    • 3. Laborkonzert mit Theo Adam
    2000
    • Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025
    • 2. Laborkonzert mit Ludwig Güttler
    1999
    • "Laborreform" mit Leistungsabwertung und Bonus-Malus-Regelung
    • 1. Laborkonzert mit Igor Oistrach
    1997
    • Initiierung der nordostdeutschen Laborpartnerschaft, gemeinsam mit niedergelassenen Laboratorien in Potsdam, Berlin, Greifswald, Rostock, Schwerin und Magdeburg (2003 Eintragung im Partnerschafts- register)
    1996
    • Arbeitsaufnahme der Abteilung Krankenhaushygiene
    1995
    • Akkreditierung nach DIN EN 45001 (zweites deutsches akkreditiertes medizinisches Laboratorium)
    • Arbeitsaufnahme der virologischen Abteilung mit Zellkultur und Elektronenmikroskopie
    1994
    • Bestellung von Heike Seifarth als Qualitätsmanagement-Beauftragte, Beginn des Aufbaus des Qualitätsmanagement-Systems
    • Eintritt von Dipl.-Med. Michael Schuster
    1993
    • Erste Übernahme einer bei uns mit ausgebildeten MTA in ein festes Arbeitsverhältnis: Sandra Sadlau, heute leitende MTA
    1992
    • Arbeitsaufnahme des radioimmunologischen Labors
    • Arbeitsaufnahme des Mykobakterien-Labors
    • Beginn der Zusammenarbeit mit der "Schule für Gesundheitsberufe e. V.", erstes Praktikum für MTA-Schüler
    1991
    • Gründung der Laborgemeinschaft Oderland und des Ärztlichen Labors durch Dr. Frank Berthold und Dr. Frank-Peter Schmidt

    Suche

    Kontakt
    IMD Labor Oderland GmbH
    MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
    Am Kleistpark 1
    15230 Frankfurt (Oder)
    T: 0335 5581-100
    F: 0335 5581-160
    > email
    > Anfahrt
    > Impressum

    Informacje w języku polskim:
    > www.imd-
       oderland.de/pl