Befundauskunft: 0335 5581-100

Infektionskrankheiten

Als Infektion bezeichnen wir das Besiedeln und Vermehren unterschiedlichster Krankheitserreger im menschlichen Körper. Dabei können Bakterien, Viren oder Parasiten als Erreger in Frage kommen.

Daneben können Infektionen unter vielen verschiedenen Gesichtspunkten eingeteilt werden, wie zum Beispiel nach:

  • Art der Eintrittspforte (Atemwege, Wunden, Haut, ...)
  • Organbefall (Lunge, Magen-Darm-Trakt, Weichteile, ...)
  • Zeitverlauf (akut, chronisch)
  • bisherigen Infektionen (Erstinfektion, Zweitinfektion, ...)

 

Um gefährliche Gesundheitsschäden und die Ausbreitung der Erkrankung zu vermeiden, spielt die Labordiagnostik zur Infektionserkennung eine große Rolle. Die Krankheitsverursacher können identifiziert und eine korrekte Behandlung eingeleitet werden. Dabei richtet sich die Art der Therapie nach dem auslösenden Erreger. So werden beispielsweise bei bakteriellen Erkrankungen Antibiotika eingesetzt, die wiederum bei viralen Infektionen wirkungslos sind.

 

Wir möchten Sie hier über relevante Infektionen informieren, die häufig und von gesellschaftlicher Bedeutung sind.

IMD Ajax Loader