Für Einsender > Labormedizinische Analysen

Labormedizinische Analysen

Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche labormedizinische Analysen zur Diagnosefindung.
Bitte beachten Sie die Informationen zu unserem Leistungsverzeichnis.
 
Wählen Sie den entsprechenden Anfangsbuchstaben. Die alphabetische Auflistung des Verzeichnisses erleichtert die Suche oder benutzen Sie einfach das Suchfeld zur Volltextsuche.

Suche im Labormedizinischen Analysenverzeichnis

Parameter: U1-RNP-AAK (Uridine-rich small Nuclear Ribo-Nucleoproteins-AAK)

Untersuchungsmaterial: Serum

externe Präanalytik: Taggleicher Transport ins Labor (siehe ANA).

Klinische Bedeutung: Bestätigungsdiagnostik bei U1-RNP typischem ANA-Fluoreszenzmuster bei Patienten mit V. a. Mischkollagenose (MCTD, Sharp-Syndrom, Prävalenz 95 - 100 %).
Bei Patienten mit systemischem Lupus erythematodes Nachweis von U1-RNP (Prävalenz 30 - 40 %) fast immer in Kombination mit Sm-AAK.

Methode: Elektrochemielumineszenz-Assay

Ansatztage: Arbeitstäglich (Mo - Fr)

  Stand: 04.08.2017

 «« zurück

Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl