„Der Andrang an unserem Messestand und die Nachfragen nach dem MTLA-Beruf waren größer als in den Jahren zuvor, stellt unsere Personalreferentin, Bianca Fritzsch, erfreut fest. Sie und ihre Kollegin, Iris Marggraf (MTLA), führten gestern zahlreiche interessante Gespräche mit potentiellen neuen MTLA-Auszubildenden.

 

Die Ausbildung zum Medizinisch-technischen Laboratoriumsassisten (MTLA) erfolgt nicht bei uns im IMD Labor, sondern an der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt. Im IMD Labor Oderland findet der wichtige praktische Teil statt, der die schulische Ausbildung ergänzt.

 

Die Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt freut sich sehr über die Maßnahmen, die das IMD-Labor Oderland unternimmt, um den Nachwuchs für den MTLA-Beruf zu begeistern. Nach der Messe erwähnte ein Vertreter der Schule anerkennend: „Die Aktivitäten des IMD Labores in den letzten Jahren, um Nachwuchs zu rekrutieren (Präsenz auf zahlreichen Messen, großes Angebot an Schul- und Schnupperpraktika), zahlen sich seit einiger Zeit merklich aus. Die Bewerberzahlen an unserer Schule haben messbar zugenommen und folglich auch die Schülerzahlen und Klassenstärken – explizit in der Fachrichtung MTLA. Nun haben wir in dem Bereich erfreulicherweise wieder das Niveau von vor einigen Jahren erreicht – sowohl quantitativ als auch qualitativ.“

 

Dieses Feedback und die sehr guten Gespräche mit Schülern und Eltern bei der parentum bestärken uns, im nächsten Jahr wiederzukommen.

 

Auch du willst MTLA werden? Dann bekommst du hier weitere Informationen.

 

 


Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl