Wenn man im Labor arbeitet, sitzt man den ganzen Tag nur in sterilen Räumen. Weg mit dem Klischee. Denn bei uns sieht das anders aus. Gehen wir nicht unserer Arbeit im Labor nach, betätigen wir uns gern auch sportlich. So auch gestern, 12. September 2018, als es hieß "Sport frei" beim DAK Firmenlauf in Frankfurt (Oder). Gelaufen wurden 5 Kilometer.

 

Laut den Veranstaltern stehe die betriebliche Gesundheitsförderung im Zentrum des Firmenlaufs. Beim Firmenlauf gehe es nicht primär um die sportliche Höchstleistung, viel mehr zähle der Gedanke „Dabei sein ist alles“. Der Lauf solle ein Sprungbrett für die sportliche Betätigung der Mitarbeiter sein. Schließlich solle durch ein gemeinsames Erlebnis das Teamgefühl gestärkt und damit die Motivation der Mitarbeiter gesteigert werden.

 

So war es auch bei unseren 8 teilnehmenden Mitarbeitern. Wenn am Ende sogar eine Medaille dabei herauskommt, können alle mehr als stolz sein. Anne Nasert, unsere Werkstudentin belegte Platz 3 bei den Auszubildenden mit einer Zeit von 27:26. Noch schneller war Madlen Hunger (26:17). Damit schlugen beide sogar unseren schnellsten Mann, Sascha Höbel (27:30). Auch Verena Gosemann, Annemarie Fendrich, Denise Rose, Mandy Bölke und Marko Gosemann schlugen sich großartig.

 

Dennoch sind die Zeiten am Ende des Tages egal. Denn es ging um den Spaß, den Teamgedanken und das Ankommen. Ein Hoch auf alle erfolgreichen Sportler.

 

 


Suche

Kontakt
IMD Labor Oderland GmbH
MVZ Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold und Kollegen
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
T: 0335 5581-100
F: 0335 5581-160
> email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum

Informacje w języku polskim:
> www.imd-
   oderland.de/pl