Befundauskunft: 0335 5581-100

Transfusionsmedizin


Die Transfusionsmedizin ist eine eigenständige Disziplin. Sie gliedert sich in die drei Bereiche immunhämatologie, Immungenetik und Hämotherapie. In unserem Labor decken wir zum größten Teil die immunhämatologische Diagnostik ab. Das Analysespektrum in der Transfusionsmedizin umfasst:


  • ABO-Blutgruppenbestimmung inklusive Rhesusfaktor, Rhesusformel und ggf. genotypische Abklärung schwacher Rhesusmerkmale (partial D, weak D)
  • Austestung weiterer Blutgruppenantigene, z. B. Kellantigen
  • Antikörpersuchtest, inklusive Differenzierung und Titration von Antikörpern
  • indirekter und direkter Antihumanglobulintest (Coombstest)
  • Bestimmung Kälteagglutinine und Kryoglobuline
  • blutgruppenserologische Untersuchungen im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge, inklusive Monitoring der Rhesusprophylaxe und weiterer Antikörper, die einen Morbus hämolyticus neonatorum verursachen können
  • Erstellen von Mutterpassetiketten
  • Ausstellen von Blutgruppenausweisen (Nothilfepass)

Die transfusionsmedizinischen Untersuchungen werden nach den aktuell gültigen Hämotherapie-Richtlinien der Bundesärztekammer durchgeführt.


Ihre Ansprechpartner



Dr. med. Michael Schuster

Facharzt für Transfusionsmedizin
Facharzt für Laboratoriumsmedizin
Ärztliches Qualitätsmanagement



Dipl.-Med. Elvira Schulz

Fachärztin für Transfusionsmedizin
Abteilungsleiterin Blutgruppenserologie





IMD Ajax Loader