Instagram Logo Befundauskunft: 0335 5581-100
Angabe des Ct-Wertes

Angabe des Ct-Wertes

Ab sofort teilen wir unseren Einsendern bei jedem positiven SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis den sogenannten Ct-Wert auf dem Befund mit. Einige wichtige Informationen dazu haben wir in unserer LabInfo zusammengefasst.

mehr lesen
Übersicht SARS-CoV-2-PCR und Antigentests

Übersicht SARS-CoV-2-PCR und Antigentests

Hier finden Sie alle Hinweise zur Anforderung und Abrechnung der PCR- und Antigentests auf SARS-CoV-2 im Überblick. Folgen Sie einfach diesem Link.


mehr lesen
Gültigkeit von Muster OEGD und Muster 10C

Gültigkeit von Muster OEGD und Muster 10C

Aufgrund der neuen Coronavirus-Testverordnung (TestV) vom 30. November 2020 wurden die Muster OEGD und 10C erneut angepasst. Die seit Januar 2021 gültigen Änderungen können Sie in unserer Laborinformation nachlesen.

mehr lesen
SARS-CoV-2: Anleitung für Abstrichentnahme

SARS-CoV-2: Anleitung für Abstrichentnahme

Für ein zuverlässiges SARS-CoV-2-Testergebnis (PCR, Antigentest) ist die korrekte Durchführung des Abstrichs (trockener Tupfer) entscheidend.


mehr lesen
Neue Testkriterien bei Verdacht auf SARS-CoV-2-Infektion

Neue Testkriterien bei Verdacht auf SARS-CoV-2-Infektion

Aufgrund der begrenzten Ressourcen (Geräte, Reagenzien und Verbrauchsmaterialien) haben wir – und auch andere Labore in Brandenburg  – unsere Kapazitätsgrenze erreicht. Damit wir weiterhin leistungsfähig bleiben, benötigen wir bitte Ihre Unterstützung. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat zudem die Testkriterien für die Diagnostik bei Verdacht auf eine SARS-CoV-2-Infektion in der Herbst- und Wintersaison angepasst.

mehr lesen
Dr. Berthold im Interview mit dem Deutschen Ärzteblatt

Dr. Berthold im Interview mit dem Deutschen Ärzteblatt

Das Deutsche Ärzteblatt stellte 5 Fragen an unseren Ärztlichen Leiter und Geschäftsführer, Dr. Frank Berthold. Wie er die kommenden Antigentests sieht, was er über die neue Teststrategie des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums denkt und Weiteres zu den bereits gemeisterten und noch anstehenden Herausforderungen hinsichtlich des SARS-CoV-2-Testgeschehens können Sie hier online oder in der Printausgabe nachlesen.

mehr lesen
Längere Dauer der Bereitstellung von PCR-Testergebnissen

Längere Dauer der Bereitstellung von PCR-Testergebnissen

Aufgrund des sehr hohen SARS-CoV-2-Auftragsvolumens, können wir die Bereitstellung der PCR-Testergebnisse aktuell nicht mehr innerhalb von 24 Stunden gewährleisten. Unsere Einsender*innen erhalten wie bisher alle Testergebnisse unmittelbar nach Fertigstellung auf elektronischem Wege und zusätzlich per Fax, positive Ergebnisse immer auch telefonisch.

Eine Priorisierung innerhalb der Corona-PCR-Aufträge ist in der gegenwärtigen Situation nicht möglich.


Wir danken für Ihr Verständnis.

mehr lesen
Telefonische Nachfrage zu SARS-CoV-2-Testergebnissen

Telefonische Nachfrage zu SARS-CoV-2-Testergebnissen

Unser Corona-Auftragsvolumen ist momentan sehr hoch. Die gehäuft bei uns eingehenden direkten Nachfragen von Patient*innen zu SARS-CoV-2-Testergebnissen oder dem Zeitpunkt der Fertigstellung blockieren unsere Telefonleitungen unnötig. Bitte wirken Sie, liebe Einsender*innen und Kolleg*innen, dahingehend auf Ihre Patient*innen ein, dass diese von direkten Befundnachfragen bei uns absehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer LabInfo.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihr Verständnis.

mehr lesen
Preisanpassung Verbrauchsmittel

Preisanpassung Verbrauchsmittel

Seit inzwischen 13 Jahren bieten wir unseren Einsendern die Möglichkeit, über uns Verbrauchsmittel für den Praxisbedarf zu bestellen. Zusätzlich können sie seit einigen Jahren den Sprechstundenbedarf über uns abwickeln. Seit Beginn dieser Dienstleistung halten wir die Preise stabil und haben die Preiserhöhungen nicht an unsere Einsender weitergegeben.

Was sich zukünftig ändert, können Interessenten in unserer LabInfo nachlesen.

mehr lesen
Fortbildungen abgesagt

Fortbildungen abgesagt

Auch wir vom IMD Labor Oderland sind uns der Vorbeuge-Maßnahmen bezüglich des Coronaviruses weiterhin bewusst. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, alle weiteren in diesem Jahr geplanten Fortbildungen abzusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sofern Sie die Teilnahmegebühr bereits überwiesen haben, erstatten wir Ihnen diese selbstverständlich zurück.

Bitte passen Sie weiter auf sich auf und bleiben Sie gesund!


mehr lesen

IMD Labor Oderland

Wir sind ein modernes, stark kunden- und qualitätsorientiertes medizinisches Labor mit über 150 Mitarbeitern in Frankfurt (Oder). In ganz Brandenburg arbeiten wir für Ärzte in Niederlassungen, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Seit mehr als 28 Jahren sind wir einer der führenden Anbieter von Labormedizin in Ostdeutschland. Eine schnelle und präzise Diagnostik ist die Grundlage unserer Arbeit. Indem wir die höchste professionelle Qualität unserer Ergebnisse gewährleisten, ermöglichen wir unseren Kollegen, Ärzten in Praxen und Krankenhäusern, die Therapie effektiv zu steuern und eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Wir bieten umfassenden Service, Sicherheit und Qualität. Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Partner es sind.
   
Neben dem Qualitäts- und Umweltmanagement sind Werte und Mitarbeiterorientierung eine der Grundlagen unseres Unternehmens. Wir wollen mit engagierten Menschen vor Ort zusammenarbeiten, um diese Region zu stärken. Wir bieten unseren Mitarbeitern anspruchsvolle Aufgaben und ein partnerschaftliches Umfeld.



IMD Ajax Loader

Hinweise zur Anforderung und Abrechnung der PCR- und Antigentests auf SARS-CoV-2

Aufgrund der neuen Coronavirus-Testverordnung (TestV) vom 30. November 2020 wurden die Muster OEGD und 10C erneut angepasst.

Seit Januar 2021 haben sich folgende Änderungen ergeben:

  • Für die SARS-CoV-2-Diagnostik von symptomatischen Patienten darf nur noch das neue Muster 10C in der Fassung „01.2021“ (siehe Aufdruck unten rechts) verwendet werden.
  • Die Anforderung der SARS-CoV-2-Diagnostik bei asymptomatischen Personen erfolgt ausschließlich über das Muster OEGD. Es sind nur noch die Fassungen „11.2020“ und „12.2020“ gültig.
  • PCR-Tests bei asymptomatischen Reiserückkehrern aus Risikogebieten im Ausland sind seit 16.12.2020 Selbstzahlerleistungen.

Ausführliche Hinweise zur Anforderung und Abrechnung der PCR- und Antigentests auf SARS-CoV-2 sowie beispielhafte Laboranforderungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Hier finden Sie unsere tabellarische Übersicht zur Anforderung und Abrechnung der SARS-CoV-2-PCR und -Antigentests.

x